22.12.2014 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Leider war der Nachmittagsschlaf nur kurz, aber dennoch erholsam.

 

Irgendwie machte meine Heizung die ganze Zeit seltsame Geräusche, die dann kurz nach dem Aufstehen genauso plötzlich verschwanden, wie sie anfingen.

 

Ich hatte schon befürchtet, dass gerade die Heizung gebraucht wird, sie ausfällt und das dann auch noch kurz vor den Feiertagen, wo nur schwer vernünftige Handwerker zu bekommen sind.

 

Unseren Hausmeister hatte ich die letzten Tage auch nicht gesehen und bei jemand der über 80 Jahre alt ist wäre alles möglich.

 

Aber nun heizt sie wieder vernünftig und ich denke mal, dass jemand heute Nachmittag einfach nur die Anlage entlüftet hatte.

 

Vorhin habe ich dann auch noch den Hausmeister an den Mülltonnen hantieren sehen und somit können die Feiertage ruhig kommen.

 

Mit dem, was ich heute alles erledigen konnte, bin ich auch zufrieden und kann nun einen gemütlichen Fernsehabend machen.

 

0 Antworten zu “22.12.2014 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Ich habe das schon hinter mir. Unsere Heizung ist in den letzen 7 Tagen 2x ausgefallen. Aber zum Glück ist der Handwerker ja nicht weit und hat sie immer wieder schnell zum Laufen gebracht. Im Moment läuft sie auch, aber sollte sie während der Feiertag ausfallen hat Mutti ja nen Schlüssel für den Heizungsraum und weiß wie man sie entstört. Ich sag Dir, werde hier noch zum perfekten Hausmeister :))

    Gefällt mir

    • Bisher kann man sich ja noch auf unseren alten Hausmeister und die alte Heizungsanlage verlassen.

      Zum Glück wohnen auch einige der Eigentümer hier im Haus und ich bin sicher das die nur ungerne über die Feiertage im kalten sitzen möchten.

      Gefällt mir

      • Kann ich mir gut vorstellen. Meine Wohnung ist irgendwie so gut isoliert, dass ich es immer als letzter merke wenn die Heizung ausfällt.

        Gefällt mir

        • Da habe ich leider etwas Pech bei meiner Wohnung, ist schon ein älteres Haus, bei dem nicht gerade die beste Isolierung vorhanden ist.

          Außerdem bekomme ich jedes Mal, wenn jemand zur Haustüre reinkommt und etwas länger die Türe auflässt, einen schönen kalten Luftzug in meine Wohnung.

          Gefällt mir

          • Mach doch einfach mal Deine Haustür zu :)) Nein, Spässle.
            Unser Haus ist 200 Jahre alt, aber zum Glück vor 11 Jahren renoviert worden. Und unser Vermieter hat da auch nicht gespart. Allerdings habe ich auch echt Glück. Meine Wohnung liegt halt genau zwischen allen anderen Wohnungen und wird so immer gut mitgeheizt.

            Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.