04.11.2013 – Montagnacht – Etwas zum darüber Nachdenken

Alles, was man will, kann niemand haben.

Eines aber kann man: das nicht zu begehren, was man nicht hat, und heiteren Sinnes das genießen, was man hat.

Lucius Annaeus Seneca (römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker)

3 Antworten zu “04.11.2013 – Montagnacht – Etwas zum darüber Nachdenken

  1. Tja….wie wahr.

    Gefällt mir

  2. Glücklich der, der das kann. 😀

    Gefällt mir

  3. Eine einfache Weisheit, die so viel Gewicht hat.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s