Dienstag – Tagebuch Teil 1

Nach einem schönen langen Spaziergang mit dem Hund einen erfolgreichen Vormittag.

Wie jeden Dienstag war heute Brotbacken angesagt. Da ich die meiste Arbeit, im Besonderen das Kneten des Teigs, per Hand erfolgt kann ich zwischen den Gär-/Ruhewartezeiten des Teigs nicht viel anderes tun als ein bisschen Büroarbeit.

Ich habe die Wartezeit dazu genutzt meinen Laptop aufzuräumen und eine gründliche Datensicherung zu erstellen.

Am Nachmittag habe ich dafür mal wieder ein paar Kartons, die noch vom Umzug vor einigen Jahren dastehen, durchgesehen und auch einiges Aussortiert. Was ich davon bisher nicht benötigt habe ist wahrscheinlich auch nicht in den nächsten Jahren von nutzen. Sollte ich dann doch mal was benötigen dann ist es einfacher es neu zu kaufen, da ich im Zweifelsfall sowieso nicht daran Denke das ich es habe oder keine Lust danach zu suchen.

Es wird mir auch erleichtern anliegende Arbeiten nicht zu verschieben mit dem Gedanken das ich erst noch nach den dazugehörigen passenden bzw. benötigten Dinge suchen zu müssen.

In diesen Dingen schwanke ich zwischen Minimalist und Messi  .

2 Antworten zu “Dienstag – Tagebuch Teil 1

  1. Ich wäre gerne ein Minimalist…aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg…

    Like

    • Naja.. ich bin damit aufgewachsen…. bis ich 10 Jahre alt war schliefen meine Schwester und ich in der Küche und meine Eltern im WOhnzimmer auf einem Ausziehsofa… Bad gabs keins und die Toilette war auf dem Flur und die Teilten wir mit 2 Nachbarn….

      Die erste Wohnung mit eigenem Bad und Toilette hatten wir als ich bereits 16 Jahre alt war…. in der Zeit habe ich gelernt „Wenn du nichts hast, kann dir auch niemand was wegnehmen“…

      Ich mag gern schöne DInge und Wohne auch gerne Bequem aber ich brauchs nicht unbedingt…

      Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..