Montagabend – Tagebuch Teil 4

Heute Abend viel der Spaziergang mit dem Hund leider aus, seine Besitzerin war den ganzen Tag im Garten und kam erst später zurück.

Da sie mir allerdings nicht Bescheid gesagt hatte wartete ich umsonst und konnte daher auch nicht alleine einen Spaziergang machen.

Das war nicht gerade der Tagesabschluss den ich mir vorgestellt hatte nachdem es den ganzen Tag so gut lief.

Ich denke da muss ich noch einiges ändern wenn es mir auf absehbare Zeit permanent gut gehen soll.

Aber nun werde ich mit dem heutigen Tag abschließen und mir Gedanken über den morgigen Tag machen da steht wieder einiges auf meinem Plan.

Nachdem ja morgen Blog.de nicht erreichbar sein wird stelle ich die Tagebucheinträge vielleicht am Mittwoch ein oder auch nicht – schreiben wird ich so aber auf jeden Fall.

Es tut mir gut hab ich festgestellt wenn ich ab und zu etwas zur Ruhe komme und die letzten Stunden Revue passieren lasse bzw. mir eventuellen Frust einfach von der Seele schreibe.

3 Antworten zu “Montagabend – Tagebuch Teil 4

  1. Und? Wieviele Fenster hast Du geschafft?

    Für mich klingt es immer so hart, wenn Du sagst „der Hund“.
    Wo er doch einen so lieben Namen hat!
    Und vorallem weil wir ja schon alle wissen, wer Wuschel ist 😀

    Bis übermorgen, Uschi
    und LG Michaela

    Gefällt mir

    • Leider nur 3 Wohnzimmerfenster und Türe zum Balkon vom Wohnzimmer aus… der Rest kommt im Laufe der Woche noch dran….

      Ich schreibe extra so damit ich eine gewisse Distanz halte, denn er ist ja nicht mein Hund – ich passe nur die meiste Zeit auf in auf und Pflege ihn auch…

      Aber ich habs schon einmal erlebt, als die Nachbarin im Pflegeheim war, das sie ihn ohne Rücksicht auf den Hund zu sich genommen hat. Ich hab noch jetzt damit zu tun ihn wieder Gesund zu pflegen – ohne den Hund hätte ich den Kontakt zur Nachbarin warscheinlich eingeschränkt oder sogar abgebrochen….

      Also Versuche ich mich nicht zu Eng an den Hund zu binden – ich weis noch wie es mir ging als meine Ex-Lebensgefährtin einfach abgehauen ist und die Katze mitgenommen hat….

      2 – 3 Wochen später hab ich dann erfahren das die Katze ihr abgehauen ist und nicht wieder gesehen wurde….

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s