20.06.2015 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

Leider war die Sonne bereits nach kurzer Zeit wieder verschwunden und ich froh einen Mantel angezogen zu haben, der außerdem große Taschen hat, in denen ich meine Hände tief verstauen konnte.

 

Wenn es morgen nicht wärmer ist, werde ich auch wieder einen Schal anziehen und eventuelle eine Mütze mit Ohrenklappen. Denn sowohl die Nase als auch die Ohren wurden unangenehm kühl, bei nur noch 16 Grad Celsius und bewölktem Himmel.

 

Nun habe ich mir ein leckeres Bauernomelett gemacht mit dem restlichen Blumenkohlsalat.

 

Heute kam ich sehr gut mit meinen Lebenserinnerungen weiter und hoffe auch Morgen einen weiteren Teil zum Lektorieren fertigzubekommen.

 

Jetzt werde ich erst einmal vorm Fernseher entspannen und zum Tagesausklang etwas schöne Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle, beim online Kartenspielen und Gesprächen, verbringen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.