Montag – Tagebuch Teil 2 (Gefrierschrank abtauen)

So lass ich mir das gefallen, schönes Wetter und voller Tatendrang. Konnte heute auch schon einiges erledigen und überlege gerade was ich noch so anpacken könnte.

Von der oft üblichen Mittagsmüdigkeit ist noch nichts zu spüren, hoffe das es auch so bleibt und ich nicht in 1 Std. mich doch wieder hinlege.

Wie es heute ist so hatte ich mir meinen Vorruhestand vorgestellt, Körperlich einigermaßen fit und dazu schönes Wetter und dann noch viele tolle Ideen was man so mit dem Tag anfangen könnte.

Wenn es nach mir gehen würde könnte es so das ganze Jahr über sein  .

Hat jemand eine gute Idee wie ich das Gefrierschrankteil meines Kühlschranks am einfachsten abtauen lassen kann. Der Kühlschrank hat nur einen Thermostat für beide Schrankteile und den gesamten Kühlschrank wollte ich nicht abtauen lassen. Wo sollte ich da mit den Lebensmitteln hin – der Kühlschrank ist relativ voll.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..