30.01.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 1

Heute Morgen war es richtig kalt bei uns nur knapp über 0 Grad aber trotzdem klarer Himmel und Sonne.

 

Seltsamer weiße hat das heute dem Wuschel beim Spaziergang nichts ausgemacht sondern wir waren gute 30 Minuten unterwegs  — wobei ich bereits nach 15 Minuten dachte jetzt geht’s nach Hause aber kurz vor der Haustüre bog er nochmal in die Richtung Park ab.

 

Da ich heute Morgen einiges auf meinem Arbeitsplan hatte komme ich nun erst dazu nach dem Mittagessen gemütlich einen Tagebucheintrag zu machen und anschließend (je nachdem was ich so an eMails/Kommentare/Beiträge in Blog.de/etc. vorfinde) noch etwas weiter von den anliegenden Büroarbeiten zu erledigen.

 

Wobei mir auch aufgefallen ist das ich bereits über einen Monat keine neuen Rezepte mehr in meine Rezeptgruppe eingestellt habe aber trotzdem noch eine Menge Traffic dort herrscht und das nicht aus den Statistikzahlen von Blog.de sondern einem externen Zugriffszähler ermittelt.

 

Aber trotzdem werde ich zusehen zukünftig wieder öfters ein Rezept dort einzustellen denn schließlich koche ich ja auch jede Woche mindestens zweimal – nicht immer etwas neues aber doch das eine oder andere Mal schon.

 

0 Antworten zu “30.01.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 1

  1. Vielleicht verträgt Wuschel auch trockene Kälte besser als feuchte?

    Ohja, blog mal wieder neue Rezepte 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Uschi

    Wien ist eine Katatrophe. Minus 3, ständiger Schneefall, grau über grau!
    Einfach widerlich!

    30 Minuten an der frischen Luft ist sicher eine gute Sache, und lässt die restliche Zeit zu Hause besser zu bewältigen.
    Doch bei so einem Wetter kann ich mich nicht überwinden, wenn ich ganz ehrlich bin. Auch wenn meine Zwei noch so angfressn dreinschaun. 😀

    liebe Grüsse
    g.d.d. Michi

    Gefällt mir

    • Liebste Michi

      Du weist ja für den Wuschel (und auch dich) würde ich auch bei 1 Meter hohem Schnee und Blizzard quer durch die Stadt marschieren….

      Ich habe heute Nacht auch gedacht bei so einem sternenklaren Himmel und der beißend kalten Luft könnte es heute gut Schnee bei uns geben aber zum Glück ist es nur leicht kalt.

      Liebe Grüße
      Dein Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.