10.09.2014 – Mittwoch – Lustiges am Abend

Ein Bernhardiner rannte in eine Fleischerei und stahl eine große Wurst.

 

Zum Glück konnte der Verkäufer den Hund identifizieren und rief dessen Besitzer, seinen Nachbarn den Anwalt an: „Musst du mir meine Wurst ersetzen, wenn dein Hund sie aus meinem Geschäft stibitzt?“

 

Der Anwalt antwortete: „Selbstverständlich. Wie teuer war die Wurst?“ – „15 Euro.“

 

Einige Tage später bekam der Fleischer einen Scheck über 15 Euro mit der Post.

 

Anbei war eine Rechnung auf der stand: „Rechtsauskunft 70 Euro.“

 

0 Antworten zu “10.09.2014 – Mittwoch – Lustiges am Abend

  1. Dumm gelaufen für den Fleischer.

    Am Besten hat alledings der Hund abgeschnitten.

    Ob der wohl auch unter den Tisch gekrochen ist, um diese grosse Fleischwurst zu verdrücken? :))

    Deine Michi

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s