11.06.2018 – Montag , Tagebuch Teil 2

Den ganzen Vormittag schlug ich mich mit der Abwicklung des Autounfalls meiner Mutter, meiner Krankenkassenabrechnung und anderen monatlich fälligen Schreibtischarbeiten herum.

Beim Mittagessen überlegte ich, da die Sonne sich verabschiedet hatte und es langsam abkühlte, ob ich nicht einkaufen gehen sollte.

Aber gerade war ich die ersten Schritte aus dem Haus, erwischte mich ein dicker Tropfen vom inzwischen heftigen Regen.

Damit hatte sich es vorerst für mich erledigt zum nächsten Einkaufsmarkt zu gehen bzw. es auf nach dem Nachmittagsschlaf zu verschieben, sollte sich das Wetter gebessert haben.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.