29.03.2018 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Oberfeldwebel Bonnewitz hat hilfsweise die Auszahlung des Solds übernommen. Die Kompanie ist vollzählig angetreten.

Schulze!“ – „Hier!“

Schmidt!“ – „Hier!“

Müller!“ – „Hier!“

Er kommt an das Ende der Seite, blättert weiter und liest: „Übertrag!“

Keine Antwort.

Übertrag!“

Unterdrücktes Kichern macht sich bemerkbar.

Bonnewitz schüttelt den Kopf: „Also, da kriegt der Kerl bei weitem das meiste Geld von allen – und fehlt beim Appell!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Gitte zu ihrem neuen Freund: „Mein Vater ist entzückt darüber, dass du Schriftsteller bist!“

„Wie schön, er liebt also Literatur?“

„Das nicht gerade, aber mein letzter Freund, den er hinauswerfen wollte, war Boxer!“

‚+++++++++++++++++++++++++

„Ich möchte bitte das, was der Herr gegenüber isst“, sagt der Gast zum Kellner.

„Ich denke nicht, dass ich es ihm wegnehmen darf.“

‚+++++++++++++++++++++++++

4 Antworten zu “29.03.2018 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

  1. Der erste, mein liebes Bärchen, ist der absolute Spitzenwitz !!!
    Wir haben uns scheckig gelacht 😆

    Liken

  2. ❤ ❤ ❤
    Passte irgendwie gut zu meiner aktuellen Lebenserinnerung 🙂

    Liken

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.