30.03.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Noch vorm Weckerklingeln wurde ich von der Sonne geweckt, aber die Kälte ließ mich rasch erneut unter der warmen Bettdecke verschwinden.

Dennoch kam ich anschließend gut ausgeruht früh in den Freitag, den ich dann in aller Ruhe mit einem ausgiebigen Frühstück begann.

Heute ist nicht nur ein Feiertag, sondern es ist auch kurz vorm Monatswechsel bzw. Quartalsabschluss des langsam vorranschreitenden Jahres 2018.

Also werde ich die Zeit nutzen alles Nötige für den Start in den April vorzubereiten, nachdem ich die ersten drei Monate abgeschlossen habe.

Da meine Mutter über Ostern mit Freundinnen unterwegs ist, brauche ich mich nicht ums Essen für sie kümmern, was das Kochen für mich alleine einiges erleichtert.

Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf die Kartoffeltaschen mit Frischkäse gefüllt, ob sie so gelingen, wie ich es mir vorstelle und vor allem auf das Geschmackserlebnis in Kombination mit knusprig gebratenen Hähnchenbeinchen.

2 Antworten zu “30.03.2018 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. schönen Karfreitag wünsche ich, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.