11.07.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wenn es nur um die 17 Grad Celsius in der Nacht waren, konnte ich wegen der drückenden Luft nicht so gut schlafen.

Leicht gerädert und mit leichten Kopfschmerzen startete ich gegen 9 Uhr langsam in den neuen Tag, der sich bisher unentschlossen zeigt, ob es schön werden soll oder doch eventuell Regnen.

Da heute einiges in der Küche zu tun ist, fange ich nach einem kleinen Frühstück gleich damit an, das Gemüse und den Salat zu putzen und klein zu schnippeln.

Außerdem habe ich gestern einiges an Obst gekauft für einen gemischten Obstsalat aus Johannisbeeren, Heidelbeeren und Ananas, welcher gleichfalls vorbereitet werden kann.

Bis ich das Pfannengemüse, die gemischte Pasta und Rostbratwürstchen in der Pfanne zubereite, bleibt mir Zeit zum Wohnzimmer reinigen und Schreibtischarbeiten.

Advertisements

2 Antworten zu “11.07.2018 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. pass auf dich auf, hier hat es endlich mit Regen geklappt, möge es dir gut gehen.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.