21.04.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Gestern schaffte ich es erneut kurz nach 1 Uhr im Bett zu liegen.

Zur Entspannung und für einen besseren Schlaf lag ich zuerst auf dem Rücken, wo ich selten direkt einschlafe.

Aber mit der linken Hand auf der Herzgegend und der anderen auf dem Sonnengeflecht, konnte ich fast sofort eine Veränderung in meiner Körperspannung fühlen.

Das erinnert mich daran, dass ich längst weiter an meinen Tipps zur Gesundheit und Fitness schreiben wollte.

Ich muss dann recht schnell eingeschlafen sein und genoss bis gegen halb fünf eine ungestörte Nachtruhe.

Nachdem mir dies jedoch zu früh zum Aufstehen war, kämpfte ich weitere drei Stunden mit unruhigem Halbwachschlaf im Bett herum.

Dennoch fühle ich mich jetzt nach einem kleinen Frühstück gut gerüstet für den Mittwoch.

Welchen ich, wie die vergangenen Tage, ebenfalls ohne konkrete Planung gedenke zu genießen.

Einfach die Segel setzen, schauen, wohin mich Wind und Wellen treiben.

Das schöne sonnige Frühlingswetter mit angenehm warmer Temperatur auf mich wirken lassen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s