01.05.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wenn die letzte Nacht kurz und unruhig war, kam ich direkt nach dem Klingeln des Weckers aus den Federn.

Keine Ahnung ob und wie lange ich überhaupt geschlafen habe, auf jeden Fall ohne erinnerbare Träume.

Dafür hatte meine Rechenzentrale jede Menge damit zu tun alles immer wieder durchzugehen, was im Monat Mai alles so auf meinem Aktivitätenplan steht.

Ich denke, heute wird es einen Bademanteltag geben, denn ich muss nicht die Wohnung verlassen, also warum großartig anziehen.

Vielleicht verschwinde ich sogar nochmal vorm Mittagessen im Bett, falls mein Körper dies für notwendig hält.

Ansonsten gehe ich ganz gemach die lange Liste meiner geplanten Tätigkeiten am Schreibtisch an.

Mal schauen, was ich bis zum Nachmittag erledigen oder zumindest geordnet beginnen konnte.

Das Wetter schaut leider sehr gemischt aus, geradeso wie gestern, Regen und Sonnenschein bei zur Zeit lediglich 13 Grad Celsius.

Die Natur freut sich sicherlich darüber, aber meine Knochen finden es zum großen Teil nicht sonderlich gut.

6 Antworten zu “01.05.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. lasse es dir auch Heute mal wieder richtig gut gehen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  2. In Wien hats in den Morgenstunden sogar ein bisschen geregnet, und jetzt sieht es grau aus mit 18°.
    Sieht irgendwie nach einem faden Tag aus 😦
    Werde also vermutlich weiter den Kabbalah-Lehrstoff durchforsten bzw. verstehen lernen.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Vielleicht kommt ja auch bei dir noch die Sonne vorbei, mein geliebtes süßes Mausebärli ❤
      Hier wechselt fast jede Stunde im Moment das Wetter. Eben war es noch grau mit Regen und nun scheint die Sonne.
      Mach dir einen ruhigen Tag und denk daran beim durcharbeiten bzw. lernen der Kabbalah-Texte zwischendurch immer mal eine Pause einzulegen.
      Eine kleine Entspannungsübung gibt frische Kraft zur Aufnahme des Wissens, mein Herzblatt ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

  3. Das ist so ein Tag zum hängen lassen. Also lass es ganz, ganz ruhig angehen. 😀

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s