07.07.2019 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

In der letzten Nacht zog irgendwann ein Gewitter mit Blitz, Donner und Regen vorbei.

Dabei kühlte es deutlich unter 20 Grad Celsius ab, was mir einen entspannten Schlaf bescherte.

Zumindest bis gegen 6 Uhr, denn da hätte ich aufbleiben sollen, so ausgeruht wie ich mich fühlte.

Aber ich dachte, es ist Sonntag und ein paar Stunden mehr Schlaf würden gut tun.

Allerdings nicht gleich bis kurz vor 11 Uhr und dann auch noch mit wilden verwirrenden Träumen.

Nun habe ich es jedoch geschafft mit einem Sonntagsfrühstück, bei Regen gemütlich in den Tag zu starten.

Lediglich mein Rücken meldet, dass es ihm zu viel war, mehr als 8 Stunden im Bett zu verbringen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.