11.01.2020 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Wir waren am Morgen gerade knappe 5 Minuten zurück, als der Zählerableser, ein wenig früher, als auf dem Plan stand, an der Türe klingelte.

Da ich alle Ablesestellen bereits gestern freigeräumt hatte, war alles in kurzer Zeit erledigt.

Nach einem gemütlichen Frühstück und leichtem inneren Kampf machte ich mich auf zum Einkaufen.

Mit 4 vollen Taschen, nach dem Motto „Wenn ich schon mal hier bin, kann ich gleich die Vorräte auffüllen“, schleppte ich mich zurück nach Hause.

Bonnie lag schon bereit, um die neuen Leckerlis auszuprobieren.

Sie weiß nur zu gut, dass ich ohne so etwas, nie zurückkommen würde.

Großartig zum Wohnungsputz bin ich jedoch nicht gekommen.

Denn bald war es für den nächsten Spaziergang und das anschließende Mittagessen soweit.

In Kürze geht es dann für ein mehr oder weniger langes Nachmittagsschläfchen auf Sofa.

Das Wetter hat sich bisher recht gut gehalten, zwar immer schwankend zwischen Sonnenschein und leicht trübem Himmel.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s