12.08.2018 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Zwischendurch stieg zwar das Thermometer kurzzeitig bis 30 Grad Celsius, aber im Durchschnitt blieb es bei angenehmen 27 Grad Celsius mit leichtem Wind.

So waren die beiden Spaziergänge mit Bonnie für uns erfreulich, außer wenn sie im Schatten schnupperte und ich für mehrere Minuten, in der prallen Sonne, briet.

Nach einem kurzen Nachmittagsschläfchen machte ich mich mit einer Tasse Cappuccino auf die Suche nach einer Lebensweisheit und Witze für den Sonntagabend.

Heute befanden sich, seit einiger Zeit, auch mal wieder mehr Vögel gleichzeitig auf meinem Balkon zu Besuch, sodass ich dreimal Wasser nachfüllen musste.

Die Sonnenblumenkerne blieben jedoch erneut fast unangerührt. Sie scheinen sich im Moment anderweitig zu verköstigen.

Mit dem Abendessen geht es nun gleich zum Sonntagskrimi vor den Fernseher. Zumindest hoffe ich einen einigermaßen vernünftigen zu finden.

Ansonsten wird es eventuell ein langer langweiliger Abend, zumindest nach dem Gefühl, das sich bei mir am Spätnachmittag einstellte.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s