Spargel in der Pfanne garen

Zutaten für vier Personen/Portionen:

20 – 24 Stangen Spargel (circa 600 – 700 Gramm)

7 – 8 Scheiben gekochten oder rohen Schinken

3 – 4 Scheiben Schmelzkäse

(Pro 2 – 3 Stangen Spargel 1 Schinkenscheibe und 1/2 Käsescheibe)

Öl oder Bratfett

Zubereitung:

Den Spargel schälen und nur für 10 – 15 Minuten leicht mit Wasser bedeckt in der Pfanne garen.

Wenn einem der Spargel zu bitter ist vom Geschmack kann eine Priese Zucker ins Wasser dem abhelfen.

Anschließend auf Küchenkrepppapier zum Abtropfen legen, damit sie nachher beim Anbraten nicht spritzen.

Das restliche Wasser aufheben für eine Soße oder Suppe.

Nun den Spargel für 2 – 3 Minuten kurz, mit möglichst wenig oder ohne Bratfett/Öl, anbräunen.

Danach in eine Scheibe Schinken und eine halbe Scheibe Schmelzkäse einwickeln.

Diese Päckchen werden noch mal kurz für circa 1/2 bis 1 Minute in die heiße Pfanne gegeben, bis der Schinken leicht braune Farbe annimmt.

Zum Warmhalten, und damit der Käse auch gut verlaufen kann, im Backofen bei circa 100 – 150 Grad (abhängig vom Backofen) bis zum Servieren zwischenparken.

3 Antworten zu “Spargel in der Pfanne garen

  1. Ich finde Rührei auch sehr gut als Beilage. Wasser habe ich ja viel durch den Spargel, da brauche ich persönlich noch etwas „ehrliches“ als Sättigungsbeage. Tomaten sind j auch recht Wasserlastig.

    Gefällt mir

  2. Pingback: 26.04.2017 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1 | Dieter's Welt

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s