16.02.2022 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 3

Keine Ahnung wie, aber dennoch war der Nachmittag plötzlich verschwunden und eine tiefschwarze Nacht hereingebrochen.

Ich muss immer wieder feststellen, wenn man sich in die Gedankenwelt begibt, hat die Zeit eine ganz andere Daseinsform.

So können Minuten zu Stunden werden.

Das wichtigste ist, diesen Zustand so gut es geht zu genießen und voll auszukosten.

Genau dies habe ich gemacht, sofern ich nach meinem aktuellen Gefühlszustand gehe.

Keine Hektik, kein Stress oder sonstige schwere Gedanken.

Und nun mache ich mich gleich über mein Abendessen her, mit welchem ich einen ruhigen, gemütlichen Abend einleite.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s