29.10.2020 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 4

Während meines langen Nachmittagsschlafes fing es erneut heftiger an zu regnen.

Bin ich froh, jetzt nicht aus dem Haus zu müssen.

Obwohl die frische Luft meine Lebensgeister bestimmt ein bisschen auf Trab bringen könnte.

Mal schauen, ob es etwas bringt, die Wohnung gut durchzulüften.

Zum Glück ist die Zentralheizung sehr gut, trotz ihres hohen Alters, sodass die gewünschte Temperatur rasch wieder erreicht sein wird.

In der Zwischenzeit geht es mit dem Abendessen gemütlich vor den Fernseher und zum Ausklang des Tages hoffe ich auf eine schöne gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Babsie.

8 Antworten zu “29.10.2020 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 4

  1. Vorgestern hatten wir den ersten Schnee. Haute nact

    Gefällt 1 Person

  2. Heute Nacht minus 3 grad sagt dear Wettermann

    Gefällt 1 Person

  3. Dieter, vermisst du die Bonnie. Liebe Nachtgrüße mit Segen!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.