25.02.2020 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Was für eine Nacht, zwar erneut mit einem längeren Schlaf, jedoch so richtig ausgeruht und fit bin ich mich im Moment nicht.

Bereits am Abend hatte der Regen begonnen und es schaut danach aus bis jetzt durchgehend mit unterschiedlichen Stärken fortgesetzt.

Die Natur freut sich bestimmt über jeden Tropfen Nass, aber ich fühle mich wie im eigenen Saft gedämpft.

Auch wenn ich es psychisch ganz entspannt über mich ergehen ließ, so scheint mein Körper doch eine gehörige Portion Stress damit gehabt zu haben.

Das für heute geplante Einkaufen und der Gang zum Postamt, fällt, wenn ich aus dem Fenster schaue, ins Wasser.

Nach dem gemütlichen Frühstück werde ich mich zuerst ums Wohnzimmer kümmern, der Rest wird sich schon irgendwie ergeben.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s