02.09.2017 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Zum Mittag hin verbesserte sich das Wetter deutlich. Mit zeitweisem Sonnenschein und vor allem ohne weiteren Regen.

Allerdings blieb die Temperatur bei 17 – 18 Grad Celsius. Was nicht unbedingt optimal für das heute beginnende Winzerfest ist.

Einigermaßen zufrieden mit dem Tag machte ich es mir gegen 17 Uhr auf dem Sofa gemütlich für eine Ruhepause.

Anschließend ging ich, mit einer Tasse japanischem Kirchblütentee, von meiner geliebten süßen Babsie, ans Zusammentragen von Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Nachdem meine gefiederten Freunde ihr Futter bereits restlos verputzt hatten, füllte ich etwas mehr als die vergangenen Tage auf.

Heute konnte ich dort eine Gruppe von mindestens 10 – 15 gleichzeitig auf meinem Balkon beobachten.

Gleich geht es mit dem Abendessen zur Entspannung vor den Fernseher.

2 Antworten zu “02.09.2017 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Auch meine Vögelchen kamen mit dem halben Kilo, den ich alle zwei Tage nachfülle nicht aus.
    Bereits zu Mittag war gähnende Leere im Vogelhäuschen.
    Also gab es ebenso einen verfrühten Nachschub, der gegen Abend zu bereits zur Hälfte weggeputzt war.
    Na was solls.
    Beim Vogelfutter werden wir ganz, ganz sicher nicht anfangen zu sparen, nicht wahr mein Schatz?
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s