10.03.2022 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die vergangene Nacht war nur wenig erholsam.

Zuerst konnte ich nicht einschlafen, danach kamen ein paar Stunden Schlaf mit wilden, wirren Träumen und bis zum Aufstehen, dann endlich ruhiger, jedoch leichter Halbwachschlaf.

Es fiel mir nicht leicht, trotz schönstem Sonnenschein, in den neuen Tag zu starten.

Um diese Woche ebenso erfolgreich zu beenden, wie sie begann, muss ich mich langsam daran machen, noch ein bisschen was zu tun.

Mindestens eine Lebenserinnerung ist fällig und vielleicht mache ich mich daran, von den letzten restlichen Bildern welche einzuscannen.

Aber jetzt erst einmal einen heißen, starken Kaffee mit Walnussbrot und Käse genießen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..