08.09.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Die Nacht war soweit ganz in Ordnung, es fehlt jedoch noch einiges, um es als gut bezeichnen zu können.

Aber immerhin wurde ich kurz vor 8 Uhr von der Sonne geweckt und genoss es entspannt, alle viere von mir zu strecken.

Ich denke, heute wird ein ruhiger, gemütlicher Tag, da ich für die nächsten 14 Tage an meinen Katheter gebunden sein werde.

Etwas Aufräumarbeit auf dem Laptop, dem Schreibtisch und dem Unterstellcontainer sollten dennoch möglich sein.

Nachdem ich gestern den letzten Rest vom Nudelauflauf gegessen habe, muss ich mir für heute und die nächsten Tage etwas einfallen lassen.

Ein großer Topf mit Gemüsereis dürfte eine gute Grundlage sein und was es dazu gibt, entscheide ich spontan.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s