Schlagwort-Archive: neues entdeckt

29.10.2015 – Donnerstag – Tagebuch (neues entdeckt bei wordpress)

Die letzten Tage habe ich einiges Neues, sowohl positives als auch negatives, bei wordpress entdeckt.

Wobei es immer auf die eigene Sichtweise bzw. Prioritätensetzung dabei ankommt.

Ganz verwundert musste ich feststellen, dass in dem Widget „Community“ (Freundesliste) lediglich 50 Follower angezeigt werden. Dabei handelt es sich um die letzten Aktiven und man kann scheinbar die Reihenfolge nicht beeinflussen.

Ausschließlich welche Art (Kommentatoren, Follower, Fans) gezeigt werden sollen, ist einstellbar.

Außerdem ändert sich regelmäßig etwas an den Hilfsmenüs wie z.B. das man die Medienverwaltung nur über WP-Admin aufrufen kann.

Mich stört es, dass ich bei jedem neuen Bild, zuerst auf das Admin-Panel wechseln muss. Zwar bloß ein zusätzlicher Klick, aber immerhin beim ersten Mal ein wildes Suchen, wo es versteckt ist bzw. ob es diese Funktion noch gibt.

An manchen Tagen sind im Reader die Buttons auf Englisch und anschließend in der Sprache, die man eingestellt hat.

Bestimmt ist noch die eine oder andere Veränderung gewesen, die mir entweder gerade nicht mehr einfällt oder nicht aufgefallen ist.

Es zeigt auf jeden Fall, dass an der wordpress Plattform gearbeitet wird, was an sich schon ein gutes Zeichen ist.

Nun fehlt lediglich, dass die User über solche Änderungen irgendwo informiert werden, was eventuell der Fall ist, aber bisher von mir nicht entdeckt wurde.