Schlagwort-Archive: Motivation

29.11.2020 – Sonntag , Tagebuch Teil 3

Zur Weiterlesen

Einleitende Gedanken zur Fitness und Gesundheit

Bevor Weiterlesen

23.11.2020 – Montagabend , Lebensweisheit / Zitat

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (* 29. Mai 1939 in Insterburg in Ostpreußen) ist ein deutscher Chemiker, Erfinder, Manager und Autor

23.11.2020 – Montag , Tagebuch Teil 2

Der Weiterlesen

16.02.2018 – Freitag , Gedankensplitter

Nun sind fast die ersten 7 Wochen des neuen Jahres herum. Weiterlesen

16.04.2016 – Samstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Pavel Kosorin (*26. Juli 1964 in Mähren, ist tschechischer Aphoristiker und lebt in Brünn. Er hat Theologie, Personalmanagement und Organisationsentwicklung studiert – er ist zertifizierter Systemcoach und Fitnesslehrer

10.01.2016 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

So wechselhaft wie das Wetter ist heute auch meine Stimmung.

Beim Aufstehen, gegen 10 Uhr, war es gute 7 Grad Celsius und immerhin 5 Grad Celsius wärmer als gestern den ganzen Tag, aber keine Sonne zu sehen, sondern ein stark bewölkter Himmel mit starkem Regen.

Weiterlesen

Bild

12.01.2015 – Montagmorgen

Montag

02.05.2014 – Freitag – Tagebuch Teil 1

Das Wetter kann sich heute auch nicht so recht entscheiden zwischen Regen oder Sonne (17 Grad Celsius, zeitweise bewölkt, windig) und genauso geht es mir auch.

 

Obwohl ich bereits kurz nach 8 Uhr wach wurde dachte ich mir bis zum Weckerklingeln kann ich ja noch ein bisschen vor mich hin dösen.

 

Als dann der Wecker klingelte schaltete ich ihn nur aus und drehte mich nochmal für 5 Minuten um bis zum Aufstehen war es aber dann bereits 9:45 Uhr.

 

Jetzt habe ich es gerade noch so hinbekommen das Brot zu backen damit es bis meine Mutter kommt genug ausgekühlt zum Aufschneiden ist.

 

Auf das Einkaufen konnte/musste ich verzichten und eben zusehen was ich aus dem im Haus vorhandenen zum Mittagessen zaubere.

 

Es gibt heute Röstkartoffeln aus dem Backofen mit Lauch, Karotten, Erbsen, Tomaten Gemüse bzw. Salat  und dazu Nürnberger Rostbratwürstchen.

 

Ich denke mal so schlecht hört sich das ja auch nicht an.

 

Aber so langsam muss ich wieder mit meiner Aufstehzeit in geordnete Bahnen kommen sonst laufe ich jeden Tag der Zeit hinterher und es bleibt mehr und mehr liegen.