Schlagwort-Archive: Langeweile

29.12.2020 – Dienstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Elmar Kupke * 28.06.1942 (Leobschütz/Schlesien) ein Lehrer, deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

05.09.2020 – Samstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Erich Limpach (* 27. Juni 1899 in Charlottenburg; † 10. Dezember 1965 in Coburg) war ein deutscher Lyriker (im Hauptberuf Zollbeamter)

14.08.2020 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

Søren Aabye Kierkegaard (* 5. Mai 1813 in Kopenhagen; † 11. November 1855 in Kopenhagen) war ein dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller

14.08.2020 – Freitag, Tagebuch Teil 3 (Gedankensplitter)

Kein Weiterlesen

27.04.2020 – Montagabend , Lebensweisheit / Zitat

Bruno Alwin (B. A.) Wagner (* 21.05.1835 – † 1917), studierte Theologie u. Philologie, war Gymnasiallehrer und Freimaurer

10.01.2020 – Freitagabend , Lebensweisheit / Zitat

Paul Mommertz (*5. Februar 1930 in Aachen) ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Bekannt wurde er als Autor von Drehbüchern, Bühnenstücken, Hörspielen, durch Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften, bei Tagungen und durch Ghostwriting

08.07.2019 – Montagabend , Lebensweisheit / Zitat

Paul Mommertz (* 5. Februar 1930 in Aachen) ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Bekannt wurde er als Autor von Drehbüchern, Bühnenstücken, Hörspielen, durch Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften, bei Tagungen und durch Ghostwriting.

25.12.2018 – Dienstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Ernst Ferstl (* 19. Februar 1955 in Neunkirchen in Niederösterreich) ist ein österreichischer Lehrer und Schriftsteller

20.02.2018 – Dienstag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter – Langeweile)

Während ich heute den frischen Brotteig zubereitete, ging mir plötzlich ein Gedanke durch den Kopf. Weiterlesen

31.08.2016 – Mittwochabend , Lebensweisheit / Zitat

Friedrich Wilhelm Nietzsche (* 15. Oktober 1844 in Röcken; † 25. August 1900 in Weimar) war ein deutscher klassischer Philologe und Philosoph. Bereits im Alter von 24 Jahren wurde er Professor für klassische Philologie in Basel