Schlagwort-Archive: Freunde

Meine Kindheit (Freunde – Spielkameraden)

Bereits Weiterlesen

03.01.2019 – Donnerstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Chinmoy Kumar Ghose, bekannt als Sri Chinmoy (* 27. August 1931 in Shakpura, Britisch-Indien; † 11. Oktober 2007 in New York) war ein spiritueller Lehrer, Schriftsteller, Dichter, Komponist, Musiker, Künstler und Sportler der 1964 von Südindien in die Vereinigten Staaten übersiedelte.

23.07.2018 – Montagabend , Lebensweisheit / Zitat

Ewald Christian von Kleist (* 7. März 1715 auf dem väterlichen Gut Zeblin in Hinterpommern; † 24. August 1759 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Dichter und preußischer Offizier.

24.05.2018 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 4

Nachdem so Weiterlesen

22.05.2017 – Montagabend , Lebensweisheit / Zitat

Karl Ferdinand Gutzkow (* 17. März 1811 in Berlin; † 16. Dezember 1878 in Frankfurt-Sachsenhausen) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist

16.07.2016 – Samstag , Lebensweisheit / Zitat

Baltasar Gracián y Morales S.J. (* 8. Januar 1601 in Belmonte bei Calatayud; † 6. Dezember 1658 in Tarazona, Aragonien) war ein spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit

12.07.2016 – Dienstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (* 13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren; † 12. März 1916 in Wien) war eine österreichische Schriftstellerin

05.03.2014 – Mittwochnacht

Bild

Freunde

null

Samstag – Tagebuch Teil 2

Nachdem der Morgen so gut anfing musste es ja so kommen… ich hätte mich gewundert wenn mal ein ganzer Tag so richtig ausgeglichen wäre.

Nicht nur das das Wetter schon zur Mittagszeit wieder schlechter wurde… nun habe wir schon seit Stunden keine Sonne mehr (aber wenigstens auch keinen Regen) aber auch die Temperatur bewegt sich bereits wieder Richtung 15 Grad.

Und als wenn das noch nicht schlimm genug wäre musste ich mich auch mal wieder über einige hier im Blog Land ärgern…. „Nicht alle die mit offenen Armen auf dich zukommen wollen dich freudig begrüßen, manche haben nichts Gutes im Sinn„ …. Irgendwo kenne ich diese Redewendung aber genau einordnen kann ich sie nicht und um sie in Google zu suchen bin ich gerade nicht in der richtigen Stimmung.

Aufgrund dieser Vorfälle (bereits gestern und auch heute) habe ich mich entschlossen alle Gruppen in denen ich bin Gründlich zu durchleuchten und dort wo ich mich nicht gemocht fühle (auch wenn es nur mein subjektiver Eindruck sein solle) werde ich austreten….

Auch meine kleine Freundesliste werde ich mir aufs gründlichste vornehmen und wie im Realen leben sehr genau zwischen wirklichen Freunden und anderen Personen unterscheiden.

Ich bin es satt immer wieder von Menschen ignoriert zu werden, aus welchen Gründen auch immer. Wer nicht mit mir zurecht kommen möchte kann es gerne bleiben lassen.

Es gibt genug die mich so akzeptieren wie ich bin und ich schreibe auch niemanden vor oder diskriminiere niemand aus welchen Gründen auch immer.

So, jetzt geh ich erst einmal eine Runde mit dem Hund spazieren und hoffe das ich danach wieder besserer Laune bin.