Schlagwort-Archive: Eis

04.06.2017 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Auch wenn das Wetter etwas zu wünschen übrig ließ, war es doch einigermaßen akzeptabel. Weiterlesen

Honig-Sahne-Eis (ohne Eismaschine)

Weiterlesen

Zitronensorbe

Weiterlesen

27.08.2016 – Samstagabend , Tagebuch Teil 3

Auch wenn es mit 35 Grad Celsius nicht gerade eine angenehme Temperatur hatte, konnte ich mich erstaunlich gut beim Nachmittagsschläfchen erholen. Weiterlesen

27.08.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Nachdem es in der Zwischenzeit 35 Grad Celsius wurde, bin ich froh fürs Mittagessen auf etwas von gestern zurückgreifen zu können. Weiterlesen

30.06.2015 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Nachdem ich heute Morgen einen Zahnarzttermin hatte, nichts schlimmes, nur nachschauen was der Kiefer beim gezogenen Backenzahn macht und wie es dort weitergeht.

 

Nun warte ich auf den Heil- und Kostenplan bzw. die Kostenvoranschläge für die diversen Möglichkeiten wie z. B. Implantat, Brücke aus Kunststoff oder Metall oder Keramik.

 

Der Hinweg ging ja noch mit knappen 28 Grad Celsius, wobei ich froh war, nach zwanzig Minuten zu Fuß in der Sonne ins kühle Wartezimmer zu kommen.

 

Das Ganze dauerte dann lediglich 30 Minuten, warten, untersuchen, besprechen.

 

Anschließend gönnte ich mir ein Erfrischendes Himbeere-/Minze-Eis vom Saftladen direkt neben dem Zahnarzt. Das Geschäft nennt sich wirklich so „Eis- und Saftladen“ und verkauft neben ausgefallenen Eiskreationen ebenfalls frische Obst/Gemüse-Säfte.

 

Auf dem Rückweg war es dann, wie ich am Thermometer bei der Sparkasse ablesen konnte, 39 Grad Celsius in der prallen Sonne.

 

Den geplanten Einkauf habe ich deswegen auf unbestimmte Zeit verschoben und werde morgen etwas zum Essen, aus dem was noch im Kühlschrank ist, zaubern.

 

Heute Mittag gibt es Eisbergsalat mit Fischfilet in Tomatensoße und frisch geröstetem Basilikum-/Knoblauchbrot.