Schlagwort-Archive: Buchprojekt

Meine Marinezeit – ÜAG 76 – Brest (Hummeressen)

Der zweite Hafen, nämlich Brest, eine alte Fischer- und Kriegsmarinestadt, wirkte mit seinen hohen alten Mauern und grauen Häusern sehr düster und bedrückend. Weiterlesen

Gismo – Marotten, Eigenarten, etc. – Teil 1

Immerhin hatte ich bereits gleich zu Beginn, noch bevor ich Gismo sah, erfahren, dass sie nur aus dem fließenden Hahn trank. Weiterlesen

Gismo – und die Probleme mit der Treppe

Überrascht das Gismo nicht neben mir die Treppe hoch lief, ging ich zu ihr zurück und überlegte kurz, sie auf dem Arm zu heben zum nach oben Tragen. Weiterlesen

Gismo – die Pflegekatze

Als ich eines Nachmittags im Jahr 2002 wie gewohnt nach Hause kam, hatte ich gleich im Hausflur ein seltsames Gefühl. Weiterlesen

Wuschel erzählt Teil 26 — im Pflegeheim bei seiner Halterin

zu den vorhergehenden Teilen der Erlebnisse mit/von Wuschel:
https://dieka56welt.wordpress.com/2015/08/09/zusammenfassung-index-erzaehlungen-wuschel-19712468/

+++++++++++++++++++++++++++++++++++..

Wie immer sehr schön geschrieben von meiner geliebten Michelle aus der Sicht vom Wuschel:

Hallo meine lieben Freunde im wunderschönen Hundehimmel.

Ich habe lange überlegt, ob ich die heutige Geschichte nicht überspringen soll, denn sie liegt mir immer noch ganz schwer im Magen. Weiterlesen

Wuschel Teil 26 — im Pflegeheim bei seiner Halterin

zu den vorhergehenden Teilen der Erlebnisse mit/von Wuschel:
https://dieka56welt.wordpress.com/2015/08/09/zusammenfassung-index-erzaehlungen-wuschel-19712468/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++..

Leider verging diese schöne Zeit mit Wuschel zu zweit viel zu schnell. Weiterlesen

Wuschel erzählt Teil 25 — auf großem Fuß / Pfoten unterwegs

zu den vorhergehenden Teilen der Erlebnisse mit/von Wuschel:
https://dieka56welt.wordpress.com/2015/08/09/zusammenfassung-index-erzaehlungen-wuschel-19712468/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++..

Wie immer sehr schön geschrieben, von meiner geliebten Michelle, aus der Sicht vom Wuschel:

Hallo, meine lieben Freunde im wunderschönen Hundehimmel. Heute erzähle ich Euch wie es mir immer gelang, meinen innigst geliebten Dieter auf Trab zu halten. Weiterlesen

Wuschel Teil 25 — auf großem Fuß / Pfoten unterwegs

zu den vorhergehenden Teilen der Erlebnisse mit/von Wuschel:
https://dieka56welt.wordpress.com/2015/08/09/zusammenfassung-index-erzaehlungen-wuschel-19712468/

++++++++++++++++++++++++++++++++++..

Wuschel konnte durch Glasscherben marschieren, ohne die kleinste Schnittwunde davon zu tragen. Aber immer wieder fing er sich zwischen den Krallen Dornen oder spitze Gehölzer ein. Weiterlesen

26.10.2016 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Nach dem doch recht vollgepackten Vormittag, Kochen und zwei lange Spaziergänge mit Bonnie, war ich froh heute früher meinen Nachmittagsschlaf antreten zu können. Weiterlesen

Wuschel erzählt Teil 24 – das neue Bettchen, oder doch nicht?

zu den vorhergehenden Teilen der Erlebnisse mit/von Wuschel:
https://dieka56welt.wordpress.com/2015/08/09/zusammenfassung-index-erzaehlungen-wuschel-19712468/

++++++++++++++++++++++++++++..

Wie immer sehr schön geschrieben von meiner geliebten Michelle aus der Sicht vom Wuschel:

Hallo meine lieben Freunde hier im wunderschönen Hundehimmel. Heute erzähle ich über einen Schlafplatz, von den ich heute noch träume. Weiterlesen