Schlagwort-Archive: Blog

10.05.2018 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2 (EU-Datenschutzgrundverordung)

Heute habe ich Weiterlesen

Werbeanzeigen

19.06.2016 – Sonntag , Nachdenkliches (vorm Formel 1 Rennen)

Die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass es schwerer wird, passende Lebensweisheiten/Zitate oder Witze zu finden, die ich noch nicht im Blog veröffentlichte in den letzten 4 – 5 Jahren. Weiterlesen

21.04.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

So langsam merke ich, dass ich heute einiges in Angriff genommen und auch beendet habe.

Weiterlesen

25.02.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Nun ist es schon gleich Zeit für ein Nachmittagsschläfchen und ich kann, glaube ich, ganz zufrieden sein, mit dem was ich heute bereits alles erledigt habe.

Weiterlesen

13.02.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Anders als gestern kam ich heute nur sehr schwer und träge aus dem Bett, was aber nicht großartig verwunderlich ist, wenn ich so aus dem Fenster schaue.

Weiterlesen

17.11.2015 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Bei nasskalten 12 Grad Celsius war heute nur ein kurzer erfrischender Abendspaziergang angesagt. Wenigstens hatte ich dabei Glück, dass es nicht mehr regnete.

Eine Tasse heißen Tees mit etwas Teegebäck ließ mich schnell das ungemütliche Wetter vergessen.

Gerade habe ich die halbe Pizza vom Mittag in den Backofen geschoben und freue mich darauf diese gemütlich vorm Fernseher genießen zu können. Etwas extra Käse machen sie noch leckerer.

Lebensweisheit und Witz des Tages sind auch bereits herausgesucht und werden nach dem Tagebucheintrag, zeitversetzt, im Blog veröffentlicht.

So kann ich in aller Ruhe den entspannenden gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten-/Würfel-Spielchen und Gesprächen genießen.

18.07.2015 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Auch wenn ich heute erst sehr spät dazu komme, meinen ersten Tagebucheintrag zu schreiben, so bin ich noch immer hier und bleibe ebenso, bis das Licht ausgeht.

 

Vielleicht wird mein letzter Beitrag der letzte Beitrag auf Blog.de sein. Es wäre nicht das erste Mal, das ich einer der Letzten war.

 

Bereits in meiner Kindheit habe ich die Schließung zweier Schulen miterlebt und ebenfalls meine Lehrfirma sowie die Firma meiner ersten Anstellung als Organisationsberater existieren nicht mehr.

 

Desgleichen gibt es die Marineversorgungsschule auf Sylt und das Schiff, auf dem ich mehrere Jahre zur See fuhr, nicht mehr.

 

Ganz davon abgesehen der diversen Foren im Internet die teilweise von heute auf morgen einfach verschwunden sind.

 

Also alles eine für mich ganz normale Sache und kein schlechtes Karma, so sehe ich das wenigstens als unverbesserlicher Optimist.

 

Über das was ich heute bereits alle getan und erlebt habe später mehr nach meinem Nachmittagsschlaf.

30.06.2015 – Dienstag – Tagebuch Teil 2 (Blog.de lahmt)

Kommt es mir nur so vor, oder ist es tatsächlich seit gestern Abend merklich lahmer geworden beim Zugriff auf Blog.de.

 

Dies betrifft jedoch nur die individuellen Seiten der Nutzer und nicht die Startseite von Blog.de.

 

Zuerst dachte ich ja es läge an meiner Seite, da ich einen neuen Wetterlink eingebunden hatte. Jedoch habe ich bei allen Seiten, die ich aufrief, festgestellt.

 

Nun überlege ich, ob dies eine Fehlermeldung wert ist oder sich von alleine wieder gibt.

 

Sonst traten ja solche Störungen beim Speichern von eigenen Texten oder Kommentaren auf, was dieses Mal nicht so ist. Da kommt mir die Geschwindigkeit wie bisher vor.

27.09.2014 – Samstag , Tagebuch Teil 3

Geht es nur mir so, oder ist das mal wieder ein allgemeines Blog.de Problem, zum Quartalsende.

 

Heute, bereits den ganzen Tag kommen immer wieder Fehler beim Lesen, Schreiben, Blättern im eigenen und/oder fremden Blogs.

 

Noch nicht mal auf die Fehlerseiten kommt man vernünftig und jeder Schreibversuch ist ein Glücksspiel.

 

Da ist es schon fast ein Wunder, das überhaupt jemand noch am Lesen bzw. Aufrufen meines Blogs ist.

 

Kommentare aber kann man heute wohl kaum groß erwarten.

 

seltsame Menschen

Es gibt schon seltsame Menschen hier auf Blog.de — nun bin ich nicht jemand der gleich wenn einem die Beiträge von anderen gefallen auf die Freundesliste möchte sondern ich trage mich zuerst einmal auf der Abo-Liste ein um einige Zeit die Einträge auf dem jeweiligen Blog zu verfolgen.

Allerdings ist mir dabei heute zum 2. Mal passiert dass ich ohne Kommentar von dem/der Blogbesitzer/in von der Abo-Liste gelöscht wurde.

Eigentlich wäre mir das ziemlich egal aber in diesem speziellen Fall wundert es mich doch sehr, da diese Person angeblich im Sozialen Bereich mit Demenz Kranken zu tun hat … und das was ich da gelesen habe wie sie über diese Leute schreibt müsste man fast überlegen dagegen vorzugehen…

Sollte ich herausfinden wer sich hinter diesem Blog wirklich verbirgt werde ich wahrscheinlich nicht zögern die entsprechenden Stellen über Misshandlung abhängiger zu informieren….