Schlagwort-Archive: Augen

11.04.2020 – Samstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust (* 10. Juli 1871 in Paris; † 18. November 1922 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Kritiker

27.06.2018 – Mittwochabend , Lebensweisheit / Zitat

Rainer Kaune (* 1945 in Bückeburg, Niedersachsen) ist ein deutscher Autor, Rezitator, Vortragsredner, Pädagoge und Herausgeber

18.05.2017 – Donnerstagabend , Lebensweisheit / Zitat

Lü Buwei (* um 300 v. Chr.; † 236 oder 235 v. Chr., also zur Zeit der Streitenden Reiche) war ein chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph

19.05.2014 – Montag – Tagebuch Teil 1

Wie nicht anders zu erwarten habe ich doch heute Morgen tatsächlich etwas verschlafen und war auch nicht wie die Tage zuvor bereits vor dem Weckerklingeln wach.

 

Aber da das Wetter so schön war und es auch nur knapp 30 Minuten verspätet war ging ich doch noch in die Stadt um mich nach einer neuen Brille umzusehen.

 

Bei schönstem Sonnenschein, leichtem Wind und 24 – 25 Grad Celsius im Schatten war ein angenehmer Spaziergang und Stadtbummel den ich gleich mit dazu nahm.

 

Eine neue Brille habe ich auch gefunden und mit etwas Glück habe ich diese auch bereits in den nächsten 8 – 10 Tagen.

 

Nachdem ich dem Optiker das mit meinen Sehproblemen beim lesen und am Computer geschildert hatte empfahl er mir ein Augenspray das er selbst auch benutze.

 

Er zeigte mir wie er es selbst anwendete und ich konnte es auch ausprobieren. Im Gegensatz zu anderen Tropfen oder Augenflüssigkeitsersatz wird es auf die geschlossenen Augenlieder aufgesprüht und verteilt sich anschließend mit dem öffnen und Schließen der Augenlieder im Augeninneren.

 

Ich bin mal gespannt ob es wenigstens etwas Hilft denn nachdem ich beim Augenarzt war und dort die Tropfen bekam hatte konnte ich einiges besser sehen. Das gleiche Gefühl in den Augen habe ich im Moment auch und wenn es so anhält ist es bestimmt nicht schlecht für meine Augen.

 

Außerdem empfahl er öfters beim Arbeiten am Computer eine kurze Pause für die Augen einzulegen damit die sich entspannen können – alle 10 Minuten finde ich zwar etwas übertrieben aber so jede Stunde mal für 10 – 30 Sekunden könnte ich mir schon vorstellen als machbar.

01.05.2014 – Donnerstag – Tagebuch Teil 2

Obwohl ich heute Morgen sehr lange geschlafen habe legte ich mich so gegen 17:30 Uhr nochmal etwas hin da ich heute etwas Probleme mit den Augen hatte.

 

Nach einer knappen Stunde bin ich dann wieder aufgestanden und muss sagen dass ich nun deutlich weniger Probleme mit meinen Augen hatte.

 

Also waren meine Augen scheinbar doch nur etwas überanstrengt aber ich werde diese schwankende Sehleistung beim Augenarztbesuch ansprechen.

 

Sonst ist heute bisher nicht bemerkenswertes passiert und so werde ich wohl einen ruhigen Abend mit meiner lieben Michelle aus Wien verbringen.