05.03.2023 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Früh war ich zu Bett gegangen und nach ein paar Seiten im aktuellen Buch, überkam mich eine heftige Müdigkeit.

Kaum hatte ich mein Tablett zur Seite gelegt und die Augen geschlossen, sank ich in tiefen Schlaf.

Bis zum frühen Morgen ruhte ich so in völliger Entspannung.

Zumindest könnte ich mich an keine Unruhe, Störung oder Träume erinnern.

Während ich nach dieser kurzen Unterbrechung weiter dem Sonntag entgegen döste, kamen mir einige interessante Fragen und Gedanken in den Sinn.

Aber davon vielleicht etwas später, nachdem ich fertig gefrühstückt habe.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..