09.12.2022 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die Sonne scheint, aber es ist bloß knappe 2 Grad Celsius Außentemperatur und auch im Zimmer viel zu kalt.

Da konnte mich nicht mal die pfeifende Heizung dazu bringen, in den neuen Tag starten zu wollen.

Erst die leichten Kopfschmerzen vor Hunger rissen mich endgültig aus meinem vor mich hin dösen heraus.

Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und es sind lediglich ein paar kleine Arbeiten übrig, die ich vielleicht noch erledigen könnte.

Werbung

4 Antworten zu “09.12.2022 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Wenn meine Heizung pfeift, reduziere ich etwas am Thermostat die Temperatur, aber weiß nicht, ob der Trick überall funktioniert.

    Jedenfalls dir trotzdem einen angenehmen Tat, Sven

    Gefällt 1 Person

    • Funktioniert auch bei meiner Heizung, nur nach einiger Zeit fängt sie dann erneut an zu pfeifen.
      Aber das liegt an dem über 50 Jahre alten Ventil, welches eben nicht den wechselnden Druck der Fernwärmezentrale ausgleichen kann.
      Früher waren es 48 Einheiten, die zu steuern waren und heute 300.
      Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Freitag.
      Viele Grüße
      Dieter

      Gefällt 1 Person

  2. Vom Wetterdienst kam gestern die Hiobsbotschaft, dass Wien ab Mitte der Woche -10° nachts und -6° tagsüber haben soll.
    Des fand i ned lustig 😥

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..