08.12.2022 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

Im Großen und Ganzen war dieser Donnerstag soweit in Ordnung.

Ein bisschen konnte ich an meinem liegengebliebenen Arbeiten und die ersten Schritte weiter an meinen Lebenserinnerungen schreiben.

Mit dem geplanten Termin zum Jahreswechsel mit meiner Marinezeit fertig zu sein, befürchte ich, wird es nicht ganz klappen.

Aber immerhin bin ich in diesem Jahr ein gutes Stück weiter gekommen.

Wenn ich Glück habe, bleibt mir ausreichend Zeit, den Rest in aller Ruhe aufzuschreiben.

Ich darf bloß nicht immer wieder in die gleiche Falle tappen, wo sich mir die Frage aufdrängt „wofür den ganzen Aufwand“.

Und nun sofort diese düsteren Gedanken in die tiefsten Tiefen verbannen.

Da beschäftige ich mich doch lieber mit dem Problem „was esse ich heute Abend“.

Als Zwischenmahlzeit genoss ich eben bereits eine heiße Hühnerbrühe mit Nüdelchen und einem rohen Ei.

Später werde ich sicherlich ebenfalls etwas Passendes und Schmackhaftes fürs Abendbrot in meinem Kühlschrank erjagen.

Danach geht es zu einem gemütlichen Leseabend und anschließenden schönen gemeinsamen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Babsie.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..