28.11.2022 – Montag , Tagebuch Teil 2 – (Gedankensplitter)

So viele Gedanken und noch viel mehr, was ich tun müsste bzw. gerne würde, in den nächsten Jahren.

Kein Wunder, dass meine Nächte öfters sehr durchwachsen sind und meine Tage dann aus purem Katzenjammer bestehen.

In ein paar Tagen fängt ein neuer Lebensabschnitt an, der hoffentlich einiges an der aktuellen Situation bessert.

Ich muss mich wohl damit anfreunden, dass meine Zeit nicht endlos ist.

Wenn ich alles zu meiner Zufriedenheit abschließen möchte, ist etliches an meinen Tagesabläufen zu ändern.

Außerdem sollte ich wichtiges, dringendes und „wäre schön“ stringent einordnen.

Warten wir es ab, was das neue Lebensjahr so alles bringt.

Keine Vorsätze oder Absichten, sondern direktes Umsetzen ist meine Devise schon immer gewesen.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..