27.11.2022 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Das war jetzt also der 1. Adventssonntag, fühlte sich aber irgendwie anders an, als ich diese Zeit in Erinnerung habe.

Weder Adventskranz noch auch nur ein kleines Kerzlein, außer vielleicht ein Teelichtchen.

Im letzten Jahr oder war es das davor, hatte ich wenigstens einen kleinen Glasteller mit herbstlicher Deko hergerichtet.

Mal schauen, ob mir in der kommenden Woche eventuell der Sinn danach steht und ich mir doch irgendwas zaubere.

Nun freue ich mich aufs Abendessen, Rückensteak mit dicken weißen Bohnen in einer Tomatensoße, gut gewürzt mit Knoblauch.

Nachher muss ich daran denken, mir für morgen einige Liter Wasser abzufüllen, falls nicht bloß das Warmwasser abgestellt wird.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..