25.11.2022 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Vergangene Nacht war fast störungsfrei, wenn man das zweimalige kurze Aufwachen unberücksichtigt lässt.

Als wirkliche Störung sehe ich es eigentlich nur, sobald ich das Bett verlassen muss für ein dringendes Bedürfnis.

Dies war heute erst kurz vor 6 Uhr der Fall, was ich als guten Tagesstart ansehe.

Danach erneut weiterschlafen bringt erfahrungsgemäß kaum viel mehr an Erholung.

Noch ist es zu dunkel, um auf das kommende Wetter schließen zu können.

Sollte es jedoch einigermaßen verträglich und vor allem regenfrei sein, versuche ich mich am Reinigen der Balkonaußenseite.

Ansonsten rückt das Monatsende bereits näher und ich weiß nicht, wie ich mich nach dem Zahnziehen fühlen werde, also fange ich mit den üblichen Arbeiten frühzeitig an.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..