06.10.2022 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Die Schmerzen haben sich dermaßen reduziert, dass ich die Schmerztablette am Mittag auslassen konnte.

Allerdings behindert die Schwellung noch immer stark meine Essfähigkeit und schmälert damit deutlich den Genuss.

Aber dies wird bestimmt in ein paar Tagen besser sein und ich hatte weitaus schlimmeres.

Wenn ich da an die Tage denke, nach meinem Mopedunfall, da konnte ich meine Mahlzeiten bloß per Strohhalm zu mir nehmen.

Ich wurde gerade richtig wach, von einem längeren Nachmittagsschläfchen, da kam endlich der Heil- und Kostenplan an.

Obwohl ich nur ein Bruchteil davon verstand und sicher bin, mein Zahnarzt weiß, was er schreibt bzw. schreiben lässt, bereitete es mir ein leichtes Grummeln im Magen.

Da sind ja einige Dinge dabei, die wahrscheinlich die meisten in einer Zahnklinik machen lassen müssten.

Zum Glück ist meiner auch gleichzeitig Oralchirurg mit einem eigenen OP in der Praxis.

Nachher oder Morgen schicke ich die Datei an meine Krankenversicherung weiter und bin gespannt auf ihre Reaktion.

Ganz ohne eigene Zuzahlung wird es wohl nicht gehen, befürchte ich.

Nun habe ich endlich meinen Pflaumenkuchen in winzigen Stückchen durch die Enge meiner Mundöffnung gezwängt.

Bis zum Abendessen ist noch Zeit und mal schauen, wozu ich diese nutzen kann.

Auf den gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Babsie bei einem Skypegespräch und online Würfelspielchen freue ich mich schon sehr.

Anschließend werde ich zusehen, möglichst früh ins Bett zu kommen, damit ich für meinen Zahnarztbesuch am Freitag rechtzeitig aus den Federn bin.

Werbung

2 Antworten zu “06.10.2022 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Zuzahlungen gibt es in Österreich eigentlich nicht. Es gibt nur Behandlungen, wo man die Kosten selbst übernehmen muss, wie Implantate z.B.

    Gefällt 1 Person

    • Bei uns leider schon, mein Herzblatt > wenn du z.B. nicht mindest 1 Mal im Jahr beim Zahnarzt warst, verlierst du Punkte, was ein Prozentabzug bei dem erstatteten Betrag bedeutet.
      Wie dies bei den gesetzlichen Kassen erfolgt, weiß ich nicht, aber auch dort muss man in einem Bonusheft die Zahnarztbesuche sammeln.
      Was nicht unter die Regelleistungen fällt, gibt es ebenfalls nur einen Zuschuss und der Restbetrag ist selbst zu tragen.

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..