01.10.2022 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Kaum zu glauben, heute sind doch tatsächlich zwei Päckchen bei mir angekommen.

Etwas verärgert musste ich dabei feststellen, auf dem, welches mir gestern angekündigt wurde, klebte ein Zettel „Nicht zustellbar – erneute Zustellung am nächsten Werktag“.

Der Paketfahrer hat es tatsächlich mit diesem Vermerk bei seiner Auslieferungszentrale ausgeladen.

Seltsamerweise kam es diesmal per Postzusteller als Kleinpaket.

Ein bisschen verwunderlich finde ich es, dieses Verhalten bei den heutzutage eingesetzten elektronischen Überwachungssystemen.

Eigentlich sollte der Versandleiter bei DHL genau sehen, wo seine Fahrer an diesem Tag entlang gefahren sind und angehalten haben zur Auslieferung.

Um so mehr habe ich mich über meine neuen Hausschuhe gefreut, die ich diesmal sogar in Größe 48 bestellen musste.

Die letzten gekauften waren noch Schuhgröße 46 und das letzte unbenutzte Paar werde ich meinem Neffen schenken.

Ich hatte ja schon immer einen großen Fuß, aber dass diese im Alter noch weiter wachsen, dachte ich nicht.

Und einen Platt-/Senk-/Spreizfuß hatte ich bereits in meiner Marinezeit, wie der damalige Schumacher mir bei der Einkleidung mitteilte.

Vom Arzt verschrieben Einlagen entsorgte ich nach ein paar Tagen des Trageversuchs, da es mir vorkam, als würde ich auf Eiern laufen.

Es regnet weiterhin ohne große Aussicht auf Wetterbesserung, wodurch ich mir auf keinen Fall meine gute Laune verderben lasse.

Vorm Mittagessen erlaube ich mir gleich eine kurze Auszeit zum Lesen und Dösen auf dem Sofa.

Werbung

2 Antworten zu “01.10.2022 – Samstag , Tagebuch Teil 2

  1. Na wenigstens ist es gekommen. Ich könnte mich allerdings nicht beherrschen und würde sofort eine Mail an die Dienststelle schicken um zu sagen, dass der Lieferant eine Falschmeldung gemacht hat. Wenn man das nicht meldet, kommt der damit durch und treibt weiter sein Unwesen. 😦

    Gefällt 1 Person

    • Ich befürchte, das hatte wenig Aussicht auf erfolg, mein Herzblatt ❤
      Andere Lieferdienste haben eine Beschwerdestelle bzw. Bewertungsmöglichkeit online, um sich über die Zufriedenheit ihrer Kunden zu informieren.
      Wenn ich schon die Hilfetexte jedoch bei DHL lese, wo im Prinzip alles schon beschönigt wird, da spare ich mir lieber meine Nerven.
      Und immerhin hat er es nicht wie DPD einfach an die nächste Lieferstation zur Selbstabholung befördert.

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..