23.08.2022 – Dienstag , Tagebuch Teil 3

Nachdem ich nun über einen Monat intensiv sowohl den Kindle-Reader auf dem PC als auf dem Tablet nutze, musste ich leider feststellen, dass es große Abweichungen in der Funktionalität gibt.

Unter Windows kann ich zum Beispiel leicht ein bestimmtes Wort entweder in einem von Amazon bereitgestellten Wörterbuch nachschlagen, im Internet direkt Suchen oder mir einen Eintrag in Wiki anzeigen lassen.

Wieso dies dann unter Android nicht möglich ist, verstehe ich nicht.

Dafür habe ich dort die Möglichkeit, mir eine Referenzliste anzeigen lassen, unterteilt nach der aktuellen Seite oder aus dem gesamten Buch.

Außerdem wird ein zusätzliches Inhaltsverzeichnis generiert, anhand man sehen kann, wieviel Seiten die einzelnen Kapitel haben.

Auf dem Windows-Betriebssystem wird lediglich eine Kapitelliste ohne Seitenzahlen präsentiert.

Aber zumindest funktioniert die Lokalisierung der aktuell zuletzt gelesenen Seite, sofern man nicht vergisst, die entsprechende Funktionstaste zu betätigen.

Zwar habe ich schon herausgefunden, wo bei beiden Geräten die heruntergeladenen Dateien versteckt sind, doch wieso es dort immer mehr werden, ist mir nicht so recht klar.

Noch ist ausreichend Speicherplatz bei beiden vorhanden, meine Neugierde lässt mir bestimmt keine Ruhe, bis ich auch dies genau eruieren konnte.

Insgesamt würde ich dennoch sagen, dass man mit beiden Programmen zufrieden sein kann.

Wie das Ganze natürlich auf einem Kindle-Reader abläuft, kann ich aufgrund fehlendem Gerät nicht testen.

Mal schauen, ob ich eventuell eine ordentliche Bedienungsanleitung dazu im Internet finde.

Werbung

7 Antworten zu “23.08.2022 – Dienstag , Tagebuch Teil 3

  1. Hmm, dass auf verschiedenen Betriebssystemen alles ganz anders ist, das habe ich von Dir gelernt. Ja sogar bei Windows 10 z.B. ist alles auf dem Computer anders, den ich ein Jahr später gekauft habe, als auf dem 1Jahralten.
    Muss immer ganz bewusst zur Kenntis nehmen, ob ich mich auf dem Lapi im Wohnzimmer befinde oder oben in meinem Zimmer. Beide haben Win 10 und doch ist bei ihnen vieles anders. Was der eine hat, fehlt dem anderen und umgekehrt.
    Aber das weisst Du doch! Hast DU mir doch erklärt.

    Gefällt 1 Person

    • Das stimmt mein Herzblatt ❤ … aber ich habe ja beide Apps am gleichen Tag von Amazon heruntergeladen und dachte, das sie von dort beauftragt wurden, um ihre e-Bücher auf einer breiteren Plattform verkaufen zu können.
      Aber es scheint so, als wären beide Programme von unterschiedlichen Designern entwickelt worden.

      Like

      • Eines wurde für Winows gefertigt und eines für Android – habe ich das richtig verstanden? Na klar wird jedes anders verarbeitet – sind ja verschiedene Betriebssysteme.

        Gefällt 1 Person

        • Es geht nicht um die interne Verarbeitung, sondern die äußeren Funktionalitäten, mein Hase ❤
          Normalerweise macht mein ein Pflichtenheft und danach werden die Programme erstellt.
          Im besten Fall nach dem, wie es auf dem Kindle-Reader ausschaut, sollten alle anderen Apps auch sein.
          Das war zumindest so zu meiner Zeit von den meisten Kunden gefordert.

          Like

  2. Ach wie schön und gemütlich ist doch das althergebrachte Buch.
    Schon als Kind unter der Bettdecke heimlich geschmökert, ist es immer noch ein Vergnügen ein richtiges Buch in den Händen zu halten.
    Wenn ich etwas nachschlagen möchte kommt ein Lesezeichen zwischen die Seiten.
    Oder ein Eselsohr 😅
    Das geht aber natürlich nur bei den eigenen Büchern, nicht bei geliehenen.
    Liebe Grüße, komm gut durch den heißen Tag.
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Da hast du schon recht Brigitte, aber wohin mit den vielen Büchern …. ich musste bei jedem Umzug meine Bibliothek immer um mindestens 50 % reduzieren.
      Das Internet oder e-Books haben da einen deutlichen Vorteil, finde ich.
      Und auch dort kann man jederzeit ein Lesezeichen einfügen, um später weiter zu lesen bzw. die letzte gelesene Seite wird gespeichert.
      Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen, nicht zu heißen, Mittwoch.
      Viele Grüße
      Dieter

      Like

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..