23.08.2022 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Ich habe es tatsächlich geschafft, mich zu überwinden und wenigstens einen kurzen Spaziergang von circa 20 Minuten im nahegelegenen Park zu machen.

Leider sah es dort genauso trostlos und vertrocknet aus wie auf dem Rasen vor meinem Fenster.

Dies war mir in den ganzen Jahren zuvor, als ich mit Wuschel und später Bonnie meine Runden drehte, nicht so aufgefallen.

Lediglich die alten Bäume mit ihren starken, tief reichenden Wurzeln standen wie eh und je im vollen grünen Blätterdach.

Auf dem Rückweg hatte sich das Thermometer unbeirrbar Richtung 27 Grad Celsius bewegt und ich war froh, als ich zurück in meiner Wohnung ankam.

Nun hat sich mein Puls und Kreislauf wieder etwas beruhigt, was mich dennoch nicht abhält, vorm Mittagessen eine kleine Ruhepause auf dem Sofa einzulegen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..