07.08.2022 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch diesen Abend hatte es, bis ich schlafen ging, auf 20 Grad Celsius abgekühlt.

Direkt im Zimmer merkte man zwar nicht viel davon, allerdings zog direkt an meinem Bett, durch die halbgeöffnete Balkontüre und die Zimmertüre beständig ein frischer Windzug.

In den frühen Morgenstunden wurde es mir dadurch sogar so kalt, dass ich die Bettdecke bis zum Kinn hochzog.

Insgesamt würde ich den Nachtschlaf als recht erholsam ansehen und die eine nächtliche Störung ist fast schon so etwas wie Routine.

Ich muss lediglich aufpassen, nicht zu vergessen aufzustehen und träumen, ich wäre auf der Toilette.

Dies könnte eine unangenehme Überraschung geben.

Ein leicht verspäteter Start in den Sonntag, aber es war einfach viel zu angenehm, bei der noch niedrigen Temperatur, so lang wie möglich weiter zu dösen.

Dafür gab es dann anstelle eines frisch aufgebackenen Sonntagsbrötchens nur ein mit Schwarzwälder Schinken und Edamer Käse belegtes Brot zur großen Tasse Kaffee.

Die Sonne scheint zwar bereits einige Zeit, doch noch ist es nicht zu heiß, um gleich nach dem Frühstück ein leckeres Mittagessen vorzubereiten.

Für heute und die nächsten Tage mache ich eine Spätzlepfanne, mit Erbsen, Karotten, Paprika, Zucchini und Hähnchenstreifen.

Der Vorteil, das kann ich ohne weiteres kalt oder warm essen, je nachdem wie mir gerade der Sinn danach steht.

7 Antworten zu “07.08.2022 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Das mit den Träumen und der Toilette kenne ich!😆 Meist bin ich auf der Suche nach einer, verirre mich und versäume die eigentliche Traumgeschichte. Zum Glück wachte ich immer rechtzeitig auf, um erleichtert auf mein eigenes WC zu laufen. Schönen Sonntag, lieber Dieter! Regine

    Gefällt 2 Personen

  2. Stell dir bildlich vor, es wäre kein Traum gewesen

    Gefällt 2 Personen

  3. Das mit dem Träumen von der Toilette ist mir tatsächlich mal als Kind passiert. Der Traum war so real, aber dann kam das, im wahrsten Sinne des Wortes, böse erwachen, weil mein Bett nass war.
    Schönen Sonntag noch, und viele Grüße
    Jacqueline

    Gefällt 2 Personen

  4. Einmal in der Nacht raus ist inzwischen auch bei mir normal. Wir werden alle nicht jünger.
    🌈😘😎

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..