02.08.2022 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 4

Während meiner nachmittäglichen Ruhepause kam mir plötzlich ein Gedanke.

Um meinen Körper auf Dauer wieder etwas fitter zu machen, muss ich das Gesetz der Trägheit überwinden.

Die nötige mentale Kraft habe ich, um egal wie heiß es ist oder wie schlecht ich mich körperlich fühle zumindest ein kleines Fitnessprogramm täglich zu absolvieren.

Entsprechend starte ich gleich, nachdem ich aufgestanden war, eine 2. Runde meiner Fitnessübungen.

Und ich muss gestehen, es fühlte sich anschließend nicht mal schlecht an.

Auch wenn ich bei den ersten Übungen stark am Zweifeln war, ob ich es bis zum Ende durchziehen könnte bzw. würde.

Nun habe ich mir eine deftige Brotzeit als Abendessen verdient, mit anschließendem ruhigen Abend.

Zum Ausklang des Tages vielleicht abermals ein schönes Skypegespräch mit meiner geliebten süßen Babsie und ein paar online Würfelspielchen.

Sollte ich heute erneut Probleme mit dem schlafen können, werde ich eventuell eine weitere verkürzte Fitnessrunde einlegen.

Mal schauen, was meine Muskeln am morgigen Tag dazu meinen.

Muskelkater ja oder nein ist die Frage, wobei ich der Meinung bin, damit müssen sie sich abfinden, da es nichts Neues für sie ist.

Es kann einfach nicht sein, dass ich nach einem Spaziergang zum Postamt und zurück für mehrere Tage ausgeschaltet bin.

Werbung

7 Antworten zu “02.08.2022 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 4

  1. Moin Dieter…
    Sage mal, ist dir auch schon aufgefallen, dass wir am Ende unserer Einträge immer eine Werbung (?) von „Sponsored Content“ aufs Auge gedrückt bekommen? Ich habe mal geschaut… ist bei einigen der Fall, aber nicht bei allen. Kannst du dir darunter etwas vorstellen???
    LG

    Gefällt 2 Personen

  2. Mich nerven die Werbeeinträge auch. Aber dafür bezahlen das keiner kommt mag ich auch nicht. Wenn es nur wenigstens nicht immer Schwachsinn wäre 😱
    🌈😘😎

    Gefällt 1 Person

  3. Wer sich im Internet bewegt, der kommt doch sowieso nicht an der ständigen Werbung vorbei. Manche wunderliche Berichte werden etwa bei den kostenlosen Mail-Anbietern oder Wettervorhersagern usw. extra konzipiert, weil zwischen und neben den Texten eine Menge Werbung geschaltet ist. Der Anbieter jedenfalls bekommt für jeden deiner Klicks bares Geld und so führen auch manche „Berichte“ über viele Seiten und am Ende doch zu keinem Ergebnis und dich an der Nase rum ..

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..