31.07.2022 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Ein ruhiger und gemütlicher Sonntagvormittag liegt hinter mir, der allerdings neben der Entspannung auch einige interessante Erkenntnisse brachte.

Viel neuer Stoff zum Nachdenken und für Gedankensplitter, wenn ich mich in den nächsten Tagen noch daran erinnere.

Zum Mittagessen gönnte ich mir ein Rückensteak mit Pfannengemüse (Erbsen und Karotten) sowie zwei Rösti-Ecken aus dem Backofen.

Nun geht es frisch gestärkt weiter an Bücherlesen und eventuell als kleines Zwischenspiel ein Nickerchen.

Dies ist unter anderem eines der Geheimnisse, warum ich in der Lage bin, 300 Seiten am Tag zu lesen und das Gelesene, fast, als hätte ich es selbst geschrieben, vortragen kann.

Ich gönne mir zwischen dem Lesen immer kleine Ruhepausen, egal ob mit Schlafen gefüllt oder anderen Tätigkeiten.

Dadurch kann mein Gehirnarchivar die Informationen verarbeiten und einsortieren im scheinbar unendlichen Archiv meines Körpers.

Oder gibt es ebenfalls so etwas wie eine Cloud (Internetspeicher), außerhalb unseres physischen Bereichs, für unsere Gedanken und Erinnerungen?

Wenn ja, könnten dann unterschiedliche Personen auf das gleiche Wissen zugreifen?

Wie gesagt, heute kamen mir viele faszinierenden Ideen bzw. Eingebungen, während ich den Sonntag genoss.

Werbung

2 Antworten zu “31.07.2022 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..