30.07.2022 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Nun kennen mein Körper und ich schon so lange und dennoch überrascht er mich immer wieder.

Kaum hatte ich gedanklich mit dem unbequemen Thema aus meiner Marinezeit abgeschlossen, ging es mir gleich deutlich besser.

Die beginnenden Kopfschmerzen verschwanden wie von Geisterhand und der weitere Tag sah nicht mehr düster aus.

Inzwischen sind es fast 30 Grad Celsius und ich voller Tatendrang auf der Suche nach etwa passendem zu tun.

Doch bevor ich damit beginne, kümmere ich mich zuerst um die üblichen kleinen Arbeiten zum Monatswechsel.

Außerdem warte ich im Moment noch gespannt auf eine angekündigte Büchersendung von meiner geliebten süßen Babsie.

Etwas, das ich nicht ganz verstehen kann, denn hätte ich die Bücher bestellt, wären sie innerhalb von 1 bis 3 Tagen bei mir angekommen.

Nachdem sie jedoch aus Wien für meine Adresse in Deutschland geordert wurden, fand der Versand erst am Freitag statt.

Wäre für mich nur erklärlich, wäre eines oder mehrere der Werke nicht vorrätig gewesen.

Ich denke, da muss A….. (keine Werbung) noch daran arbeiten, genauso wie an dem Umstand, dass man E-Books lediglich im gleichen Land verschenken kann.

Auf jeden Fall freue ich mich riesig über das Geschenk meines Mausebärli.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..