16.07.2022 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Schon ist wieder eine Woche vergangen und ebenso die Hälfte des Julis.

Viel zu rasch, aber dennoch bin ich recht zufrieden mit den letzten Tagen.

Auch wenn ich heute kräftig verschlafen habe, fühle ich, dass es ein schönes Wochenende wird.

Dies liegt eventuell an meinem letzten Halbwachtraum, welchen ich über das Weckerklingeln hinaus gespannt verfolgte.

Noch nicht einmal der stärker werdende Hunger konnte mich davon abbringen, ein mir fremdes tabletähnliches Gerät zu erforschen.

Leider verschwimmen die Eindrücke mit jeder Minute, die ich wach bin, immer mehr.

Das einzige, was ich noch ganz deutlich erkennen kann, es war irgendwie mit mir und einem Datennetz verbunden, ohne über meinen Router zu gehen.

Die Steuerung verlief intuitiv und mir kam es vor wie von meinen Gedanken gesteuert.

Schwache Erinnerungen an meinen 1. Roman, welcher sich ebenfalls teilweise um seltsame unerklärliche technische Einrichtungen und ihre Phänomene drehte.

Und nun zurück zum heutigen Tag, ein Samstag ohne besondere Planung.

Die Sonne scheint von einem klaren, blauen Himmel und die Temperatur stieg schon auf angenehme 27 Grad Celsius.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..