15.07.2022 – Freitag , Tagebuch Teil 2 – (Traumtagebuch)

Es dürfte mich kaum wundern, sehr oft reicht ein einzelner Gedanke, Geräusch oder sonstiger Trigger meinen Gedankenarchivar auf Hochtouren arbeiten zu lassen.

Diesmal war es die Frage „Wie funktioniert es eigentlich, in welche Familie wir geboren werden“.

Aber darauf werde ich später oder in den nächsten Tagen, in einem extra Gedankensplitter, weiter eingehen.

Fast ziellos trieb ich eine ganze Zeit, das kann von ein paar Sekunden bis zu mehrere Stunden sein, durch verschiedene Szenarien, die ich bereits vergessen hatte, während ich in das nächste abdriftete.

Zum Schluss blieb ich jedoch an einem hängen, das sich anfühlte, als könne ich es direkt fassen.

Wir waren eine Gruppe Reisender, Wanderer in Raum und Zeit, die in Wohnwägen unterwegs waren.

Keine Ahnung, in welchem Land oder Ort wir gerade waren, denn das meiste um uns herum lag irgendwie in einem grauen Nebel.

Wir machten gerade eine Pause und plötzlich befanden wir uns inmitten einer Personenkontrolle.

Es stellte sich heraus, dass der Gruppenführer keinen Führerschein besaß.

Meine Rolle dabei war nicht ganz eindeutig, einmal Teil der Gemeinschaft und dann wiederum so etwas wie ein Rechtsbeistand bzw. Ratgeber für die aktuelle Situation.

Verfuhr man weiter wie bisher und ließ es auf die nächste Kontrolle ankommen oder was konnte man tun, um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen?

Konnte man den Führenden davon überzeugen, das Steuer aus der Hand zu geben?

Mit diesen Überlegungen dämmerte ich langsam in den neuen Tag, ohne eine Antwort auf meine Anfangsfrage zu bekommen.

Bedeutet dies, dass ich weiter forschen sollte und wenn ja, wo oder es einfach abwarten, bis die Erkenntnis zu mir kommt respektive ich Klarheit gewinne?

2 Antworten zu “15.07.2022 – Freitag , Tagebuch Teil 2 – (Traumtagebuch)

  1. Hmm…was ich nicht erkennen kann ist die Wichtigkeit für Dich, ob Du darauf eine Antwort oder Lösung bekommst oder nicht. Man sucht doch nur Antworten auf etwas, was einem selbst wichtig ist – nicht?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..