12.07.2022 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Die Entscheidung, heute nach Möglichkeit die Wohnung bzw. das Haus nicht zu verlassen, war richtig.

Denn bereits um 10 Uhr war das Thermometer auf meinem Balkon bei 31 Grad Celsius angelangt.

Zu meiner Schulzeit wäre die ein Grund für Hitzefrei gewesen, was ich für mich für den heutigen Tag ebenfalls ausrufe.

Nur so viel bewegen, wie unbedingt nötig und ansonsten den Gedanken freien Lauf lassen.

Wenn es geht, zumindest versuchen, einiges davon zu Papier zu bringen und ansonsten einfach diesen Hochsommertag überstehen.

Es erinnert mich an einen Sommertag im Juli 1971, an dem ich mich nur unwillig an die Schreibmaschine setzte.

Eigentlich wollte ich als Vorbereitungen auf meine Lehre Schreibmaschinenschreiben lernen, nach den Unterlagen meiner Mutter, die dies vor einem Jahr nachholte.

Recht schnell wurde es mir jedoch zu eintönig und so begann ich einen Artikel aus der Tageszeitung anzuschreiben.

Auch dies lief ohne große Probleme und plötzlich fand ich mich dabei, einen Roman zu schreiben.

Immerhin bekam ich in den nächsten Wochen über 80 Seiten eng beschrieben zusammen.

Das war nicht mein 1. Erlebnis mit der Faszination des Schreibens, denn schon während meiner ganzen Schulzeit konnte ich mich für Aufsätze begeistern.

Eine Gelegenheit, meinem Geist Freiraum zu lassen und selbst von dem, was herauskam, überrascht zu werden.

Bevor der gute Gedankenfluss verloren geht, mache ich gleich im Anschluss weiter mit dem vor Tagen begonnenen Gedankensplitter und danach eventuell noch einer weiteren Lebenserinnerung.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..