06.07.2022 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 3

Auch diesen Mittwoch können wir als einigermaßen erfolgreich zu den Akten legen.

Zwar konnte ich Nachmittag, wegen eines langen Schläfchens, nicht unbedingt an meinen Lebenserinnerungen weiterschreiben.

Aber dennoch sollte es zumindest für einen Beitrag in den restlichen Tagen der Woche reichen.

Es ist ja keinesfalls so, dass ich die nächsten Themen suchen müsste, sondern im Gegenteil drängeln sich wieder einmal mehr als genug in meinen Gedanken.

Dadurch erhöht sich ebenfalls meine längeren Schlafphasen, da ich einiges in Träumen aufarbeite.

Wobei dies keineswegs unangenehm ist, die meistens Erlebnisse sind sogar äußerst positiv und erfreulich.

Ich darf mich einfach in nächster Zeit weniger durch anderes ablenken lassen und versuchen täglich ein bisschen daran zu arbeiten.

Und wenn es lediglich zu einer Handvoll Sätze reicht, ist es mehr, als die letzten Wochen zusammen kamen.

Im Moment fühle ich mich fit genug, um eventuell heute Abend damit zu beginnen.

Wäre kein schlechter Tagesabschluss und ein gutes Zeichen für den Donnerstag.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..